Skip to main content 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wohnberatung Wien, Guglgasse 7-9, Ecke Paragonstraße, 1030 Wien („Wohnberatung Wien“ oder „Wir“) respektiert Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der Wohnberatung Wien.
 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich ist:

Wohnberatung Wien
Guglgasse 7-9/ Ecke Paragonstraße
1030 Wien
Österreich

Sie erreichen uns unter:
Tel.: 01/24 111
E-Mail: datenschutz(at)wohnservice-wien.at
 

2. Welche personenbezogenen Daten nutzen wir?

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen selbst und zwar, wenn…

2.1. Sie unsere Website besuchen

Im Zuge des Besuchs unserer Website können folgende Informationen erhoben werden:

  • das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website,
  • die IP-Adresse (des Computers und/oder des Mobilgerätes),
  • eine eindeutige Kennung des Mobilgerätes,
  • Name und Version Ihres Webbrowsers,
  • den Browsertyp und Einstellungsdaten (Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Zeitzoneneinstellungen, Browser-Erweiterungen und PlugIns, Schriftarten), 
  • das Betriebssystem und
  • die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben.

Es besteht keine Verpflichtung jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie die Erhebung dieser Daten in Ihren Browsereinstellungen ablehnen, werden Sie nicht alle Services von Wohnberatung Wien nutzen können. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und wie Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, finden Sie in der Cookie Policy [Link zur Cookie Policy].

2.2. Sie sich für die Wohnungssuche registrieren

Wenn Sie auf dem Online-Portal der Wohnberatung Wien für die geförderte Wohnungssuche registrieren, erheben wir folgende Daten von Ihnen:

  • Name (Vor- und Nachname), 
  • Anschrift,
  • PLZ und Ort,
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse,

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. E-Mail-Adresse-Adresse, Name und Geburtsdatum) nicht angeben, können Sie das Online-Portal nicht nutzen.

2.3. Sie die Förderberechnung für geförderte Wohnungen ausfüllen

Bei der Förderberechnung über das Online Service Portal erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen sowie von mitziehenden Personen:

  • Staatsbürgerschaft bzw. Aufenthaltstitel
  • Familienstand
  • Telefonnummer
  • Anschrift
  • PLZ und Ort
  • Wiener Wohnticketnummer
  • Bestehen einer Schwangerschaft inkl. Anzahl der zu erwarteten Kinder und voraussichtl. Geburtstermin
  • Wohnbedarf aufgrund von krankheitsbedingten oder altersbedingten Gründen oder Gründen der körperlichen Behinderung

Des Weiteren erheben wir von Ihnen und den mitziehenden Personen folgende sonstige Informationen:

  • Einkommen
  • Art der Erwerbstätigkeit und Beruf
  • Zeitpunkt der Hauptmeldung in Wien
  • Zeitpunkt der Hauptmeldung an der aktuellen Adresse
  • Aktuelle Wohnform inkl. Größe und Anzahl der Räume

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten und der sonstigen Informationen ist freiwillig. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. Einkommen und aktuelle Wohnform) nicht angeben, können Sie das Online-Portal nicht nutzen bzw. sich gegebenenfalls nicht für bestimmte Wohnungen bewerben.

2.4. Sie sich zum E-Mail Newsletter anmelden

Falls Sie Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Events und Informationen und über die Produkte und Dienstleistungen unsere Partnerunternehmen erhalten möchten, halten wir Sie gerne mit unserem E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden. Dazu erheben wir

  • Ihren Namen (Vor- und Nachname),
  • E-Mail-Adresse und
  • Geburtsjahr.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. E-Mail-Adresse) nicht angeben, können wir Ihnen keine E-Mail Newsletter zusenden.

(Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen des E-Mail-Newsletters: https://www.wohnservice-wien.at/fileadmin/user_upload/NL_NutzungsDatenschutzerkla__rung.pdf)
 

3. Features und Links zu anderen Webseiten

Unsere Website enthält aus praktischen Gründen oder zu Ihrer Information möglicherweise Features, für die wir mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, und Links zu anderen Websites. Diese Features, die Social-Networking und geographische Tools umfassen können, sowie Verlinkungen zu anderen Websites, können unabhängig von Wohnberatung Wien betrieben werden. Für diese können eigene Datenschutzhinweise oder -richtlinien gelten; wir empfehlen daher dringend, dass Sie diese prüfen, wenn Sie sie besuchen. Soweit diese Features und verlinkten Websites, die Sie besuchen, nicht im Besitz oder unter Kontrolle von Wohnberatung Wien stehen, sind wir nicht für die Inhalte der Sites, deren Nutzung oder deren Datenschutzpraktiken verantwortlich.
 

4. Für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

4.1. aufgrund eines berechtigten Interesses der Wohnberatung Wien (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO)

Unser überwiegendes berechtigtes Interesse besteht darin, dass:

  • die unter Punkt 2.1 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um (1) Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen, weiter zu verbessern und zu entwickeln, (2) Nutzungsstatistiken erstellen zu können, (3) Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern oder untersuchen zu können;
  • die unter Punkt 2.2 und  2.3 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Ihnen das Online-Portal für die Wohnungssuche zur Verfügung zu stellen und die Vermittlung von Mieterhilfe sowie von geförderten Wohnungen und angebotspflichtigen Wohnungen sowie von Wohnungen der Stadt Wien über die Wohnberatung Wien, zu ermöglichen. mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Wir verarbeiten die unter Punkt 2.4 genannten personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an datenschutz(at)wohnservice-wien.at für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.


5. Wer bekommt meine Daten?

Zu den unter Punkt 4 genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister: Wir verwenden Auftragsverarbeiter, die Dienstleistungen in unserem Auftrag durchführen. Die Auftragsverarbeiter dürfen diese Daten lediglich gemäß unseren Weisungen und, soweit zur Durchführung von Dienstleistungen für uns oder zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften notwendig, nutzen oder offenlegen. Wir verpflichten diese Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten. Derzeit verwenden wir die Services von Stadt Wien - Wiener Wohnen Kundenservice GmbH, Modecenterstraße 17-19, 1110 Wien, die Services von SophistiX Software Consulting GmbH Josefstädter St. 29/37, 1080 Wien sowie Services von Nessus GmbH, Fernkorngasse 10, 1100 Wien. Alle angeführten Servicedienstleister haben ihren Sitz in Österreich.
  • Des Weiteren erhalten diverse Bauträger personenbezogene Daten. Die jeweiligen Bauträger, an die Daten weitergeleitet werden, sind in den betreffenden Wohnungsangeboten ersichtlich gemacht.
  • Darüber hinaus findet sich unter https://wohnberatungwien.at/fileadmin/user_upload/Bautraegeradressen_Liste2018.pdf eine vollständige Liste mit den Daten der in Frage kommenden Bauträger.

6. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Grundsätzen:

  • Aufgrund einer Einwilligung: Sobald Sie Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten (diese können sich z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung etc. ergeben) oder die personenbezogenen Daten sind für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften notwendig.
  • Aufgrund von berechtigten Interessen: Wir speichern Ihre unter Punkt 2.1 bis 2.4 genannten personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie für die unter Punkt 4.1 genannten Zwecke erforderlich sind. Wenn unser berechtigtes Interesse weggefallen ist, werden die personenbezogenen Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, (diese können sich z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung, etc. ergeben) oder für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften erforderlich. Anonymisierte Daten können wir unbegrenzt speichern.

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

  • zu überprüfen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind, oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt zu werden, zu kennen und
  • bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. Die zuständige Datenschutzbehörde für Österreich ist die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Widerspruch:

Zurück zum Seitenanfang